Die Optik und das “Gefühlte“ zählen –

aber die richtige Verbindung aller Werkstoffe entscheidet

"Wer glaubt, das Drucken und Veredeln sei ’mal eben schnell gemacht, der irrt gewaltig!" In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich die Produktionsgeschwindigkeit u.a. durch den schnelleren Datentransfer enorm erhöht.

Die Hersteller leistungsstärkerer Druckmaschinen sowie Entwickler von adäquaten Farb- und Lack-Komponenten versuchen, dieser rasanten Entwicklung standzuhalten. Mit beachtlichem Erfolg.

Nur gleichermaßen auch mit extremen Auswirkungen auf die Kompatibilität der verschiedenartigen Werkstoffe untereinander.

Wesentliches hat sich beim Miteinander zwischen der Druckerei und den Weiterverarbeitern - wie z.B. uns Papierveredelern - verändert. Gewünschte Farben und Folienarten, geforderte Lieferzeiten und die dazwischen liegenden Arbeitsschritte verlangen mehr denn je einen stetigen qualifizierten Austausch untereinander, um zu einem optimalen Produktergebnis zu gelangen.

Die bestmögliche Abstimmung aller Beteiligten im Vorbereitungs- sowie Fertigungsprozess bleibt daher unverzichtbar.

Die Kommunikation zwischen allen Beteiligten - einschließlich der Fachgespräche mit Farb- sowie Lack- Experten - hat dabei höchste Priorität.

Mit den technischen Informationen geben wir Ihnen nachfolgend einen nützlichen Leitfaden für die Druckvorbereitung bzw. Druckerstellung an die Hand.


Download-Dateien mit wichtigen Informationen!

Technisches Merkblatt Folienkaschierung

herunterladen

Technisches Merkblatt Digitaldruck

herunterladen

Technisches Merkblatt
Laminierung / Kalt-Kaschierung

herunterladen

OK

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@lamifaktur.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.