Kalt- Kaschierung

Auf stabilem Untergrund – eine perfekte Präsentation!

Wenn großformatige Bilderwände für Ausstellungen geplant sind und
entspiegelte Oberflächen angefragt werden: Die  Kalt- Kaschierung - montiert auf einer Trägerplatte - gibt die technische Antwort darauf.

Selbst wärmeempfindliche Papierqualitäten lassen sich mit diesem Verfahren problemlos weiterverarbeiten. In einem ersten Arbeitsschritt wird das bedruckte Papier (in Planlage!) zunächst beidseitig verklebt, um dann in einem nachfolgenden Arbeitsgang auf eine glatte Trägerplatte aufgebracht zu werden.

Hierzu einige Beispiele aus der Praxis:

  • Messe-/ Ausstellungswände           
  • Kunstdrucke (holzfrei)               
  • Werbetafeln                   
  • Fotografien                       
  • Poster
  • Landkarten
  • Architektur-/ Ing.- Pläne (Plotts)
  • u.v.m.

Das geeignete Trägermaterial hängt vom jeweiligen Zweck sowie dem Einsatzort des Endproduktes ab. Die meistgefragtesten Trägerplatten sind wie folgt.

Leichtschaum- Platte
wird ausschließlich für den Innenbereich verwendet, weil nicht feuchtigkeitsresistent; Materialverzug möglich

Hartschaum- Kunststoffplatte
wird für Innen- und Außenbereiche eingesetzt; ist wasserabweisend und montagefähig; nur bedingt Materialverzug möglich

Alu / Kunststoff- Kombiplatte
wird für den Innen- und Außenbereich präferiert; robust, wiederverwendbar und nahezu verzugsfrei

Sämtliche Platten gibt es ab mindestens 3mm Materialstärke. Sonderformate bzw. Maßzuschnitte sind auf Anfrage erhältlich!

Fragen Sie gerne aktuell nach.

OK

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@lamifaktur.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.